Die Holzbiegekunst gehört zu den ältesten überlieferten Holz-Techniken, die bereits die alten Ägypter nutzten. Damit das Holz biegsam wird, kocht man es zunächst in Wasser bzw. größere Holz-Teile werden in Wasserdampf erhitzt.

holzbiegekunst-klDas Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen: wie beispielsweise hier die elegante Schweifung der Füße des Herrendieners!